Autor: Patrick Kalks

Ordentliche Mitgliederversammlung

Ordentliche Mitgliederversammlung

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am 03. Oktober um 11:00 Uhr auf der Anlage am Bennenberg statt. Bitte beachtet, dass wir die Veranstaltung unter Anwendung der 3G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder getestet) durchführen. Ein Nachweis ist am Eingang zu erbringen. Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung. Die postalische Einladung geht Euch in den nächsten Tagen zu. Das Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 30. August 2020 könnt Ihr hier einsehen.

Weiter geht die wilde Fahrt…

Weiter geht die wilde Fahrt…

…das Wochenende brachte viele weitere schöne Entscheidungen. Ein weiterer Aufstieg ist zu verzeichnen, die neu formierte Herren 60 Mannschaft hat in der Kreisliga alles in Grund und Boden gespielt. 6 Spiele, 6 Siege, 24:6 Matches, willkommen in der Bezirksklasse. Die Herren haben beim 8:1 in Dössel den vorher schon feststehenden Gruppensieg in der Kreisklasse kosmetisch noch aufgebessert. Auch hier stehen nach 5 Begegnungen 5 Siege zu Buche mit einer beeindruckenden Matchbilanz von 39:6. Es geht nun in das Aufstiegsspiel gegen den TuS Sennelager. Das Datum geben wir noch bekannt. Einen wichtigen Sieg konnten am Samstag auch die Damen einfahren. Das 6:3 im Nachholspiel gegen den direkten Mitabstiegskonkurrenten Haaren reicht für den Klassenerhalt in der Kreisliga. Hier heißt es jetzt Mund abputzen und nächstes Jahr wieder angreifen, Glück gehabt.

Glatter Durchmarsch in die Bezirksliga

Glatter Durchmarsch in die Bezirksliga

Mit einer herausragenden Saisonleistung sind die Damen 40 des TC Blau-Weiß Büren aus der Bezirksklasse in die Bezirksliga durchmarschiert. Mit den Neuzugängen Elke Münster, Stephanie Risse und Christina Schöling wurden sechs deutliche Siege eingefahren, mit einer beeindruckenden Match-Bilanz von 49:5 und nur 11 abgegebenen Sätzen. Der Aufstieg wurde im Anschluss an das letzte Saisonspiel ausgiebig gefeiert. In der Konstellation werden die Damen im nächsten Jahr in der Bezirksliga  klarer Mitfavorit um den Aufstieg sein.


Von links nach rechts:
Marie-Theres Aust, Sabine Niesel, Christina Schöling, Karin Münstermann, Silvia Haneke, Vera Rüther, Patricia Müntefering, Alexandra Michels, Dorothea Kersting, Susanne Niggemeier, Stephanie Risse, Karin Rehermann. (Es fehlen Elke Münster, Vera Villwock)
Ende der Sommerpause

Ende der Sommerpause

Nachdem die letzten Wochen etwas ruhiger waren, kehren wir aus der Sommerpause zurück und gehen mit viel Elan in die letzten Wochen der Sommersaison.

Start ist am kommenden Samstag 07. August ab 13:00 Uhr mit einem Schleifchenturnier. Hier möchten wir insbesondere unsere TennisXpress Kandidaten aus den diesjährigen Kursen willkommen heißen. Weiter geht es am 11. August ab 18:00 mit der Nebenrunde im WTV Vereinspokal. Unsere Herren treten in Geseke an und freuen sich sicherlich auf die ein- oder andere Unterstützung.

Die Vorbereitungen zur Platzsanierung im Rahmen von „Moderne Sportstätte 2022“ laufen auf Hochtouren. Ein Treffen mit den Mannschaftsführern zur Personalplanung findet am kommenden Wochenende statt. Wir werden mit den ersten Arbeiten Ende September starten. Wir möchten schon mal drauf hinweisen, dass wir für die Plätze 1-3 in diesem Jahr einen Hard-Cut machen und Ende September schließen. Ob wir Platz 4 oder 7, 8 länger geöffnet lassen, entscheiden wir kurzfristig. Weiterhin besteht noch ein Spendenbedarf für das Projekt. Wer sich hier noch beteiligen möchte, darf uns jederzeit gerne ansprechen.

Rückblick Medenwochenende

Rückblick Medenwochenende

Am vergangenen Wochenende waren erneut alle Mannschaften des TC Blau-Weiß Büren im Einsatz. Die Damen konnten in Wewer mit Unterstützung von Mary Aust einen wichtigen 6:3 Sieg im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Weiterhin souverän unterwegs waren die Damen 40 mit einem 8:1 Sieg zu Hause gegen Wewelsburg, die Herren mit 9:0 in Gehrden und die Herren 60 mit einem 5:1 zu Hause gegen Destel. Einzige die Herren 50 mussten gegen Borchen eine 1:8 Niederlage hinnehmen. Am Wochenende folgt noch der letzte Spieltag vor der Sommerpause. Die Herren 60 sind am Samstag in Bielefeld, die Damen 40 in Gütersloh und die Damen treten am Sonntag zu Hause gegen Tudorf an.

Rückblick 1. und 2. Spieltag

Rückblick 1. und 2. Spieltag

Die Medensaison ist bereits in vollem Gange und wir blicken auf die ersten beiden Spieltage zurück.

Unsere Damen sind etwas holperig in die Saison gestartet und mussten an den ersten beiden Spieltagen, durch die ein- oder andere fehlende Spielerin zwei deutliche Niederlagen mit 0:9 in Willebadessen und 3:6 in Marienloh hinnehmen.

Die Damen 40 sind klar auf Aufstiegskurs. Mit den 3 Neuverpflichtungen Christina Schöling, Elke Münster und Stephanie Risse, lassen die Damen 40 aktuell nichts anbrennen. Dem 7:2 zu Hause gegen Lemgo, ließen die Damen gestern in Amshausen ein deutliches 9:0 folgen.

Auch unsere neu gegründete Herren ist stark in die erste Herren Medensaison seit 11 Jahren gestartet. Nach dem 7:2 in Westheim folgte gestern ein 6:3 Sieg gegen unsere Freunde vom TC Grün-Weiß Paderborn. Nach Einzel noch 3:3, gingen alle 3 Doppel nach Büren.

Die Herren 50 mussten am ersten Spieltag im Derby gegen Steinhausen eine unglückliche 3:6 Niederlage hinnehmen. 3 Spiele wurden im Match Tie-Break entschieden. Die Herren 50 holten sich aber in Ottbergen Bruchhausen mit 5:4 Ihre ersten Punkte. Auch hier stand es 3:3 nach Einzeln. Starke Leistung.

Die ebenfalls neu gegründete Herren 60 als 4er ist mit einem lockeren 4:2 in die Saison gestartet.

Wir freuen uns auf weitere spannende Spiele. Zuschauer sind jederzeit auf der Anlage herzlich willkommen. Wir empfehlen das installieren der Luca App für die bequeme Kontaktnachverfolgung.

Tennis Xpress 2021 – Jetzt anmelden!

Tennis Xpress 2021 – Jetzt anmelden!

Als Individualsportart ist Tennis auch in Zeiten von Covid-19 möglich. Deswegen heißt es auch in 2021 wieder, jetzt dabei sein und Tennis ausprobieren. In 6×90 Minuten bringen wir Einstieger und Wiedereinsteiger in die Lage, selbstständig zu spielen und der gelben Filzkugel nachzujagen. Wie gewohnt werden die Schläger und Bälle gestellt, ein lizenzierter Trainer leitet die Gruppen an. Melden Sie sich jetzt unter agreifenhagen@web.de oder 0171/2028273 an. Die Kosten belaufen sich auf 50 € pro Person.

SchnupperABO – Jetzt anmelden!

SchnupperABO – Jetzt anmelden!

Gerne bieten wir Tennisinteressierten auch die Möglichkeit an, unseren Sport erst einmal auszuprobieren ohne fest in den Verein einzutreten. Dies kann in Form unseres SchnupperABO in Anspruch genommen werden.

  • Option 1: 5 Stunden / 30 €
  • Option 2: 10 Stunden / 50 €

Das SchnupperABO kann einmalig in Anspruch genommen werden, danach ist ein Eintritt in den Verein erforderlich. Bei Eintritt wird der Jahresbeitrag im ersten Jahr nur zu 50% eingezogen und ab dem zweiten Jahr zu 100%. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen auch gerne einen Trainer.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Andrea Greifenhagen:            0171/2028273

Friederike Niggemeier:           0151/21298919

Plätze freigegeben

Plätze freigegeben

Nach dem gestrigen Arbeitseinsatz konnten wir die Plätze endlich freigeben. Bitte spielt vorerst noch mit Hallenschuhen oder Schuhen mit wenig Profil. Vermeidet bitte ebenso das Rutschen. Da sich die generelle Trockenheit jetzt schon bemerkbar macht, bitte vor- und nach dem Spielen ausgiebig wässern. Die Löcher bitte wie gehabt mit dem Schaber schließen, bei größeren Schäden Meinolf informieren.

Gespielt werden darf aufgrund der aktuellen Notbremse im Moment nur 1:1 oder vier Personen aus einem Haushalt. Das Clubhaus ist bis auf die Toiletten gesperrt.

Theme: Overlay by Kaira